0800 214 000 - Kostenlose Buchungshotline | Suchen & Finden | Newsletter Abonnieren

Familienwandern, Wandern mit Kindern und Kleinkindern

Gemütliche Almhütten, blühende Bergwiesen, glasklare Bergseen, leuchtende Almrosen und das atemberaubende Panorama im Nationalpark Hohe Tauern – das Großarltal zählt zu Recht zu den schönsten Destinationen für ausgedehnte Familienwanderungen.

Wandern zählt im Familienurlaub im Großarltal zu den beliebtesten Aktivitäten. Denn beim Familienwandern lässt sich die herrliche Natur der Region am besten genießen. Eine der beliebtesten Touren für Familien ist das Familientrekking „Alpenfloh“. Diese Wochenpauschale beinhaltet eine 3-Tagestour, bei der man auf mehreren kindgerechten Etappen täglich 3 bis 4 Stunden von Alm zu Alm wandert. Damit den Kindern nicht langweilig wird, gibt es unterwegs viel zu entdecken und zu erleben.

Auch die Rucki Zucki’s Gaudi-Alm ist ein Hit für kleine Wanderer. Herzstücke der Anlage sind die „Heidi-Alm“ - ein Minibauernhof zum Spielen, die „Goaß-Alm“ mit allerlei Tieren, der „Bergsee“ mit Floßanlage, ein „Almbach“ mit kleinen Stauwerken, jede Menge Rutschen, Schaukeln und diverse Geschicklichkeitsparcours, eine Gokartbahn mit Tretautos, das „Kristallbergwerk“ mit unterirdischem Stollensystem, Kletterturm und Riesenrutsche.